Vorlesbarkeit

zuletzt geändert: 2020-06-09T15:20:41+01:00
Barrierefreie PDF haben viele Vorteile, insbesondere ihre Vorlesbarkeit – auch von Bildern, Tabellen und Grafiken. Die Satzweiss.com macht aus Ihren Dokumenten barrierefreie und maschinell vorlesbare PDF und implementiert die notwendigen Vorlesemodule.

Barrierefreie PDF sind vorlesbar

Das Bild zeigt eine Computertastatur und ein Paar Kopfhörer.

Warum sollten Ihre PDF vorlesbar sein?

Vorlesbare Dokumente sorgen für Inklusion, weil Inhalte so auch für Menschen mit eingeschränkter Sehkraft verfügbar werden. Senioren, blinde Menschen, Personen mit Sehbehinderung und Lese- oder Konzentrationsschwäche und jene, die ungern länger am Bildschirm lesen oder unter Zeitmangel leiden, schätzen die Option, sich Texte maschinell vorlesen zu lassen.

 Wie funktioniert die Vorlesetechnologie?

Logo der Firma ReadSpeaker

Dank unserer Partnerschaft mit  Readspeaker® ermöglichen wir es Ihnen, Ihre Inhalte vorlesen zu lassen - egal ob direkt aus dem barrierefreien Dokument oder von einer Website.

Mithilfe der Vorleseprogramme docReader® und webReader® ist die Umsetzung ein Kinderspiel: Die Satzweiss.com sorgt für die Implementierung der Software sowie für das reibungslose Zusammenspiel mit den vorzulesenden Inhalten und der IT-Umgebung. 

 

Das Ergebnis:Das Bild zeigt ein Tablet sowie eine PC-Tastatur.

  • nahtlose Integration in Ihre Website
  • unkomplizierte Anwendung
  • hörbar auf PC, Smartphone und Tablet
  • angenehm klingende Stimmen lesen in sehr guter Qualität vor

 

Kunden wie Lions Clubs International setzen bereits auf diese Lösung: Deutsche Lions-Mitglieder können sich das Mitgliedermagazin LION als LION Hörbar ganz einfach online vorlesen lassen.

Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen individualisierte Lösungen an.

Kontaktieren Sie uns!